Bühnenbau und Lichtshow auf dem Solling Jump Rock Open Air 2019

Das Solling Jump Open Air Festival ist die Anlaufstelle für alle Rock-Genre Interessierten in Solling und im Weserbergland. Das Festival aus Fürstenberg ging 2019 bereits in die sechste Runde.

Die Organisatoren aus dem Jugend- und Kulturverein Fürstenberg e.V. haben keine Kosten und Mühen gescheut und Deutschlands besten Limp Bizkit Tribute Act "Bimp Blitzkid" engagiert. Diese durfte wir von BLM Media- und Eventtechnik ein Dach über den Kopf setzen und so eine voll bestückte 8x6m Bühne bauen. Die Musiker von Pimp Blitzkid sind der ursprünglichen Legende von Nu-Metal aus Florida nicht nur in Bezug auf Vision und Musik, sondern auch in Bezug auf den Namen nicht unterlegen. Klassische Werke wie Rolling, "Behind Blue Eyes" und "Take Look Around" werden in ihren auffälligen Performances aufgeführt. Auf der Hauptbühne des alten Fürstenberg-Campus und im nahe gelegenen mittelalterlichen Dorf Waldbühne gibt es für diejenigen, die sich für laute und leise Klangmusik interessieren, Musikshows, die in den letzten Jahren entwickelt wurden.

Bühnentechnik

Die 8x6m große Bühne des Solling Jump Open-Air haben wir vollends mit unserer Lichttechnik ausgestattet. Das heißt es hingen 8 Washlights, 8 Supernovas, 8 Beams, 5 ARRI 650 in der Traverse für die perfekte Ausleuchtung und passende atmosphärische Partybeleuchtung. Unsere Tontechnik bildete ein Gespann aus vier RCF HDL 20-A Line-Array Modulen und 4 RCF 8006 Doppelsubwoofer für den passenden Klang der verschiedenen Bands.

Nebenbei betreuten wir die zweite Bühne, welche für die Umbaupausen auf der Main das Zwischenprogramm im Wechsel bietete. Die 4x3m Bühne wurde bestückt mit zwei ARRI 650 und vier LED Movinghead Spots.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben