DJ Stars auf dem elektronischen Open Air in Höxter

Das Klangfarben Open Air in Höxter war bereits 2018 ein großer regionaler Erfolg für alle Beteiligten. Dennoch sollte es 2019 über die vergangenen Zahlen hinaus gehen, sodass auf dem zweiten Klangfarben Open Air bis zu 1000 Gäste erwartet wurden. Am Samstagabend, dem 10. August 2019, füllte sich das 5.000 qm große Gelände auf dem Parkplatz des Floßplatzes in Höxter schnell mit vielen feierwütigen und technobegeisterten Fans.

Für jeden elektronischen Geschmack was dabei!

Für das zweite Elektro-Open Air von I SEE YOU Events zeigte das Line-Up bereits 16 Künstler auf den Plakaten. Unter den DJs zählten nicht nur bekannte Namen der elektronischen Dancehall Musik wie Le Shuuk und David Puentez, sondern einer der Organisatoren, Benjamin Quednau, legte als "BentFly" zur Mittagssonne auf seiner organisierten Bühne auf. Benjamin organsiert das Klangfarben Open Air zusammen mit seinen Geschäftspartnern Ricardo Crespo Fromm und Svenja Grunow in Höxter.

technische Festivalausstattung von BLM

Wir waren sehr froh, als wir erfahren haben, dass wir das Klangfarben Open Air technisch begleiten und ausstatten dürfen. Eine Festival-Bühne für einen Künstler unter Freiem Himmel auszustatten ist immer eine andere Herausforderung, als ein Saal auszustatten. Daher haben wir voll aufgefahren, um den Gästen das bestmögliche Festivalerlebnis bieten zu können. Als Tontechnik benutzten wir insgesamt zehn RCF HDL 20 mit vier RCF 8006 Doppelsubwoofern und sechs RCF 8003 Einzelsubwoofern. Damit auch der DJ bestens ausgestattet ist und seine Sounds optimal hört, kamen noch vier HD 32 Topteile als Nearfill und Monitore zum Einsatz. Damit war das Festival bestens gewappnet.

Als Lichttechnik konnten wir mit folgenden Material überzeugen und eine passende Atmosphäre erzeugen: 8 Beams, 8 Elation Razer Q12 Washer, 8 Warm weiß Cuepix WW Elation Strips, 4 Nova Strob, 4 ARRI 650 Frontlicht und 2 Smokefactory Tourhazer. Alles wurde programmiert und gesteuert mit unserer HES Roadhog.

Special Effects für Special Moments

Für die ganz besonderen Momente sorgten unsere Special Effects. Special Effects kommen erst dann hervorragend zur Geltung, wenn der DJ einen Drop spielt und die Menge am Ausrasten und Springen ist. Passend dazu kann man Konfetti Shots oder CO2-Effekte einsetzen. Genauso wirkten unsere Spezial Effekte auf dem Klangfarben Open Air.

Auch Sie wollen Special Effects für besondere Momente? Dann kontaktieren Sie uns

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben