Salvatore Ganacci im Halo Club Hamburg

Salvatore Ganacci im Halo Club Hamburg

Es war der Hype-DJ von 2018. Mit seinen verrückten, ausgefallenen DJ Sets war er in den Medien wie kein Zweiter. Mit den DJ Sets meinen wir nicht die musikalische Darbietung. Der geborene Bosnier, aber in Schweden aufgewachsene DJ löste mit seinen Auftritten auf Tomorrowland 2018 und dem Parookaville im selbigen Jahr einen ungeahnten Hype aus. Die Rede ist von niemand geringeren als Salvatore Ganacci. Der Akrobat zeigte sich weltweit nicht nur mit ausgebauten Fähigkeiten am DJ Pult, sondern zeigte wilde, verrückte Akrobatkünste.

Herzlich Willkommen in Hamburg, Salvatore!

Das HALO ist in Hamburg bekannt für das richtige Booking im richtigen Moment. Gerade 2018 und 2019 zog es tausende Partyleute auf die Große Freiheit zu der Hausnummer 6. Aber auch mit den gängigen Partys punktete das HALO immer wieder bei den Hamburgern. Am 15.12.2018 sollte dann der Abend gigantisch werden. Salvatore Ganacci spielte in der Sommerzeit 2018 auf den größten Festivals der Welt und spielte seinen Hype so richtig aus. Im Winter kam Salvatore Ganacci dann in die vier Wände des HALO Clubs Hamburg.

technische Umsetzung

Wir haben durften für das HALO und Salvatore Ganacci eine 2x6m große Bühnenfläche bauen und diese mit vier Elation Cuepix Warmweiß Strips, vier Tripar als Stempelbeleuchtung, zwei ARRI 650 für die erweiterte Lichttechnik ausstatten, damit der DJ auch richtig beleuchtet wird.

Als DJ-Equipment haben wir 2x CDJ 2000 Nexus zur Verfügung gestellt. Als Zubehör und korrekte Tontechnik gab es noch zwei Sennheiser EW 500 Funkmikrofone und zwei RCF 3031 Topteile als Monitoring dazu.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben